Aktuelles vom Löschzug Stukenbrock und Umgebung
  Gartenhütte mit Sauna wird bei Brand zerstört

28.10.2017

Aus bislang nicht geklärter Ursache geriet in der Nacht zu Samstag gegen 3.15 Uhr eine zu einer Sauna umgebaute, hölzerne Gartenhütte auf einem umzäunten Grundstück am Flößweg in Brand und wurde völlig zerstört. Die Feuerwehr rückte mit den Löschzügen aus Stukenbrock und Schloß Holte an, der Brand konnte schnell gelöscht werden.

Vier der Feuerwehrleute rüsteten sich mit Atemschutzgeräten aus, um sich vor giftigen Brandrauch zu schützen. Anwohner und Feuerwehrleute konnten noch schnell einen Wohnwagen, der in unmittelbarer Nähe der Gartenhütte stand, aus dem Gefahrenbereich schieben.

Etwa 90 Minuten nach dem Alarm waren die Flammen gelöscht, so dass die Feuerwehrleute wieder einrücken konnten. Verletzt wurde durch den Brand niemand, die Ermittlungen zur Brandursache dauern nach Polizeiangaben an.
© NW-News

>> Alle News anzeigen <<